schafft nachhaltiges Vertrauen im Online-Handel

 
 
SHOPVERZEICHNIS
 
 

Deutschlands großes Online-Shop-Bewertungsportal

Für Shop-Betreiber

SHOPAUSKUNFT verhilft Ihrem Shop
mittels Kundenbewertungen zu mehr nachhaltigem Kundenvertrauen und
dem damit verbundenen Umsatz.

Ihre Vorteile
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Kundenbindung
  • Umsatzförderung
Jetzt Shop registrieren

Für Kunden

Profitieren Sie von den Erfahrungen zehntausender Kunden und helfen auch
Sie, mit Ihren Bewertungen, den Online Handel zu verbessern.

Ihre Vorteile:
  • Kostenlose & unabhängige Informationen
  • Über 11.500 registrierte Shops
  • Ihre Meinung zählt!
Auskunft zum Shop Ihrer Wahl
 
 

Neueste Bewertungen Top-Shops

Shopauskunft-Blog
  • Trends | Lokale Suche im Web: Online-Präsenz als Visitenkarte für Händler
    Auch wenn zahlreiche stationäre Geschäfte mit allen Mitteln arbeiten müssen, um mit dem Online-Handel mitzuhalten, viele Verbraucher schätzen heute nach wie vor die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen beim Händler vor Ort erwerben bzw. in Anspruch nehmen zu können. Aus diesem Grund hat vor allem die lokale Suche im Web stark an Bedeutung gewonnen. Bevor User Geschäft, Restaurant, Metzger oder Rechtsanwalt in der eigenen Stadt aufsuchen, werden zuvor im Netz entsprechende Informationen dazu herausgesucht. Der 1&1 Local Listing Report hat jetzt das Verhalten der Konsumenten im Internet bei der Suche und Auswahl von Händlern und Dienstleistern im lokalen und regionalen Umfeld untersucht. Wie oft nutzen also deutsche Verbraucher im Netz eine lokale Suche? Welche Plattformen nutzen sie, um die gewünschten Informationen zu erhalten und warum greifen sie überhaupt auf eine lokale Suche zurück?    weiterlesen
  • News | Kauf-Buttons in Suchergebnissen: Google als direkter Konkurrent von Amazon und eBay?
    Mit seiner bisherigen Shopping-Sparte stellt Google keinen direkten Konkurrenten für Amazon und eBay dar, da der Suchmaschinenkonzern kein eigener Marktplatz, sondern nur Vermittler ist. Medienberichten zufolge plant Google jetzt jedoch die Einführung eines Kauf-Buttons in den eigenen Suchergebnissen. Was bedeutet dieser Schritt für Online-Händler? Und wird Google auf diese Weise zu einem direkten Konkurrenten von Amazon und eBay?    weiterlesen
  • Recht | Werbung mit Kleingedrucktem: Worauf sollten Händler achten?
    Rabatte, Schnäppchen und Sonderaktionen werden von Händlern gern mit grafisch auffälligen Einzeilern beworben, um die Aufmerksamkeit von Kunden gewinnen zu können. Nicht selten unterliegen derartige Werbeaktionen jedoch bestimmten Einschränkungen und Bedingungen, auf die mittels eines Sternchens hingewiesen wird. Diese finden sich dann meist unterhalb der eigentlichen Werbung in Kleingedrucktem wieder. Wie steht es um die rechtliche Zulässigkeit von Werbung mit Kleingedrucktem? Darf jeder Händler uneingeschränkt mit Sternchenhinweisen arbeiten und Einschränkungen oder Bedingungen in Kleingedrucktem aufführen? Und wie muss das Kleingedruckte selbst aussehen?    weiterlesen
  • Studien | Einkaufsbegleiter Smartphone: Wozu nutzen Kunden ihr Mobiltelefon im Geschäft?
    Selbst Offline-Shopping im stationären Geschäft wird von Kunden heute oft von einem Online-Kanal ergänzt, indem Smartphones als Einkaufsbegleiter genutzt werden. Wozu genau verwenden Kunden dabei ihr Mobiltelefon? Und welchen Einfluss haben Preisvergleiche und das persönliche Umfeld auf die Kaufentscheidung? Für ein besseres Verständnis der Rolle des Smartphones als Einkaufsbegleiter hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer breit angelegten Studie 25.000 Smartphone-User aus 23 Ländern ab 15 Jahren befragt. Auch Deutschland war unter den Ziel-Ländern, wo knapp 1.400 Nutzer online oder Face-to-Face interviewt wurden. Welche Funktion übernimmt das Smartphone also bei einem Offline-Einkauf in deutschen Geschäften?    weiterlesen
  • Recht | Angebotstext bei eBay: Nachträgliche Änderungen erlaubt?
    Produktfoto und Angebotstext auf Plattformen wie Amazon und eBay haben in letzter Zeit immer wieder für Ärger für Online-Händler gesorgt. Erst kürzlich urteilte ein Gericht, dass Produktfotos in der Regel nicht mehr als den Lieferumfang zeigen dürfen. Auch der Angebotstext sollte nicht nur verständlich geschrieben sein, sondern auch nur das aufführen, was tatsächlich in der Lieferung enthalten ist. Wie steht es um nachträgliche Änderungen im Angebotstext bei Auktionen wie auf eBay? Das hatte jetzt das Amtsgericht Dieburg zu entscheiden.   weiterlesen
Lesen Sie noch mehr interessante Atrikel im Shopauskunft.de-Blog

Neueste Bewertungen