S&L-Natur-Verlag

sehr gut
5,00/5

Harold Weiss

Bewertung
I03449013

Kunde "Harold Weiss" schreibt folgende Bewertung:

 Da bislang nur ein Buch im S&L-Natur-Verlag erschienen ist, beziehe ich mich auf dieses:

Wer Helmut Strutz, das "Urvieh" der ehemaligen DDR-Aquaristik, in der man so viel selbst erforschen musste, so vieles selbst herstellen und basteln musste und zu so vielem des Westens keinen oder nur sehr beschränkten Zugang hatte, kennt, weiß um sein enormes Wissen, weiß vielleicht um seine hervorragenden Vorträge, in denen er mittels Diashow mit Überblendungen und Musik seine ausgezeichneten Fotos zeigte und in seiner unnachahmlich pointierten Sprechweise seine umfassenden Kenntnisse vermittelte, weiß vielleicht um seine zahlreichen Fachartikel in Aquarienzeitschriften. Hier wurde nichts abgeschrieben oder zum x-ten mal widergekäut, allein die jahrzehntelange Erfahrung wurde zu Papier gebracht und glücklicherweise auch veröffentlicht.

Unverständlicherweise fand sich kein Verlag, der dieses Werk verlegen wollte. Also nahmen der Autor gemeinsam mit seinem Freund Thomas Leithold die Sache selbst in die Hand. Sie gründeten einen Verlag und brachten das Buch kurzerhand selbst auf den Markt.

Viele seiner exzellenten Fotos sind nun in diesem Buch gesammelt, und in gewohnt launischer Erzählweise schreibt Strutz seine Erfahrungen mit zahlreichen Bewohnern des Meeresaquariums nieder.

Einige kleinere Fehler fallen kaum auf und tun dem Wert dieses starken Buches keinen Abbruch. Ich gehe davon aus, dass dies in einer zweiten Auflage korrigiert wird.

Insgesamt gesehen ist dieses Buch, das ich jeder/m ernsthaft Interessierten nur wärmstens empfehlen kann, ein großer Gewinn für die deutschsprachige Meeresaquaristik. Wie gut, dass es erschienen ist!
 
04.06.2021