HolzLand Becker

mangelhaft
1,33/5

Jenny

Bewertung
I02717880

Kunde "Jenny" schreibt folgende Bewertung:

 hiermit berichte ich über die Missstände, welche bei der Abwicklung folgender Kaufverträge, in der Filiale in Weiterstadt, stattfanden: AB19114780

Dem für uns zuständigen Verkäufer, wurden die Maße der geplanten Terrasse, sowie die von uns gewünschten Zaunelemente übermittelt. Ein Angebot erhielten wir erst nach mehreren Wochen. Uns wurde mitgeteilt, dass die Ware in ca. 3-4 Wochen geliefert werden würde. Nachdem 4 Wochen vergangen waren, habe ich mehrmals versucht einen Mitarbeiter telefonisch zu kontaktieren, jedoch ohne Erfolg. Leider ist es in der darauffolgenden Zeit häufig passiert, dass man telefonisch niemanden erreichen konnte, oder dass erst nach vielen Anrufen in unmittelbarer Folge, jemand den Anruf entgegennahm. Angenommene Telefonate wurden mit der Begründung abgewürgt, das sich der Mitarbeiter gerade im Kundengespräch befindet, oder man wurde auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet. Zugesicherte Rückrufe seitens der Firma Becker, haben wir nicht erhalten.
Nachdem es uns gelang, einen Mitarbeiter zu kontaktieren, wurde uns mitgeteilt, dass die Bestellung erst eine Woche nachdem wir das Angebot bestätigten aufgegeben wurde und dass es zu einer Verzögerung käme. Letztendlich traf die Lieferung nach 8 Wochen ein, 4 Wochen später als versichert.
Bei Ankunft der Ware bemerkten wir, dass für die geplante 40qm große Terrasse nur 16qm Terrassenbelag geliefert wurden.
Leider ist es uns entgangen, dass der Verkäufer, den Terrassenbelag im Angebot falsch kalkuliert hat. Die Unterkonstruktion sowie das Zubehör war vollständig für die 40qm vorhanden. Weiterhin fehlten drei Zaunelemente.
So mussten wir 140lf Terrassenbelag nachbestellen. Eine Summe von rund 1335€, die drei Zaunelemente noch nicht mitberücksichtigt.
Des Weiteren wurden die Pfostenkappen, welche für die Verzögerung der Lieferung verantwortlich waren, nicht mitgeliefert.
Bei der Kaufabwicklung, haben wir dem Verkäufer mitgeteilt, dass die Ware bitte so schnell wie möglich geliefert werden soll. Die Verzögerung entstand, wie mir Ihr Mitarbeiter berichtete, durch die genannten Pfostenkappen, welche zunächst angefertigt werden mussten.

Gleichzeitig mit der Nachbestellung, haben wir ein neues Angebot, welche mehrere Zaunelemente beinhaltete angefordert. Wir haben deutlich mitgeteilt, dass wir zusätzliche Handläufe benötigen. Das Angebot, welches wir dann erhielten, beinhaltete diese Handläufe nicht.
Wieder dauerte es 1,5 Wochen und mehrere Anrufe unserer Seits, bis wir ein vollständiges Angebot erhalten haben. Wieder wurde uns eine Lieferzeit von 3 Wochen zugesichert. Nun befinden wir uns bereits in der 5 Woche und erst nachdem wir einen Mitarbeiter kontaktiert haben, wurde uns mitgeteilt, dass es zu einer erneuten Verzögerung kommt.



Die Garapa Terassendielen waren zu 90% so stark verbogen, dass wir die einzelnen Dielen mit Hilfe von Spanngurten in die Gewünschte Position ziehen mussten. Teilweise so stark, dass die bereits befestigten Schrauben abgerissen sind. So war die Verlegung extrem Mühsam und einige Dielen sogar komplett unbrauchbar. Wir sind uns bewusst, dass es sich hier um Holz handelt, welches arbeitet und sich mit der Zeit verziehen kann. Allerdings kann es nicht sein, dass wir so viel Geld für eine Terrasse bezahlen und dann Material in solch schlechtem Zustand bekommen.
 
25.06.2019