gesundwerk GmbH

ausreichend
1,80/5

Reiwa

Bewertung
I02311791

Kunde "Reiwa" schreibt folgende Bewertung:

 Die Zahlfunktion funktioniert nicht richtig, die Bezahlung hatte nicht geklappt das wurde aber nicht sichtbar, sattdessen gab es eine Bestellbestätigung. Als keine Lieferung erfolgte haben wir telefonisch nachgefragt, daraufhin haben wir sofort eine Überweisung vorgenommen und den Sacn des Überweisungsträgers an die Info Mailadresse von Gesundwerk geschickt. Es gabt in unserem Fall eine telefonische Bestätigung, dass die Ware versandt werde, ohne, dass dies tatsächlich erfolgt ist. 
20.03.2017

Händler "gesundwerk GmbH" schreibt:

 Es tut uns Leid, dass Sie offenbar ein schlechtes Einkaufserlebnis in unserem Shop gemacht haben. Deshalb werden wir natürlich sofort und ausführlich auf die angesprochenen Punkte eingehen.

1. Bestellbestätigung
Online Händler müssen dem Kunden gegenüber jede Bestellung mit einer Bestellbestätigung quittieren. Das ist erfolgt.

2. Zahlung
"Funkioniert nicht richtig" ist leider etwas zu vage, um das ggf. vorhandene Problem zu verstehen und zu lösen. Könnten Sie bitte etwas genauer darauf eingehen?

2. Zahlungseingang
Nach erfolgreichem Zahlungseingang soll auch die Zahlung bestätigt werden. Eine Zahlungsbestätigung ist in Ihrem Fall nicht erfolgt.
Wenn sie "den Sacn des Überweisungsträgers" an uns senden ist das nett, aber leider keine sichere Bestätigung der Zahlung. Bitte sprechen Sie Dinge wie "Versand ohne vorherige Bezahlung" an der Hotline ab und lassen sie sich Sondervereinbarungen per E-Mail bestätigen.

Der Zahlungseingang erfolgte heute - 20.03.2017 - also kann die Ware noch nicht bei Ihnen zuhause sein.
Die Bestellung wird aber sicherlich bald eintreffen (der Shop zeigt für dieses Produkt 14 Tage Lieferzeit ab Zahlungseingang an. Es handelt sich übrigens um ein Produkt, dass speziell für Sie angemischt werden muss, also kann auch keine Vorratslagerhaltung dafür erfolgen.).

Wir möchten für jedes Problem eine Lösung finden und unsere Kunden zufriedenstellen.
Abgesehen davon ist es möglich jetzt vom Kauf zurückzutreten und das heute eingezahlte Geld umgehend zurückzuerhalten. Das müssten sie allerdings btte rasch sagen, bevor das Produkt für Sie hergestellt wird.
 
20.03.2017

Kunde "Reiwa" schreibt:

 1. Bestellbestätigung Online Händler müssen dem Kunden gegenüber jede Bestellung mit einer Bestellbestätigung quittieren. Das ist erfolgt.
Wie können Sie eine Bestellung quittieren wenn der Bezahlvorgang offensichtlich nicht geklappt hat?
2. Zahlung "Funkioniert nicht richtig" ist leider etwas zu vage, um das ggf. vorhandene Problem zu verstehen und zu lösen. Könnten Sie bitte etwas genauer darauf eingehen?
Wir haben auf telefonische Nachfrage auch nur die vage Auskunft bekommen, dass der Bezahlvorgang nicht geklappt habe und deshalb die Bestellung nicht angenommen wurde. Offensichtlich gibt es auf Ihrer Seite keinen Verifizierungsvorgang welcher sicherstellt, dass der Kunde informiert wird wenn eine Bestellung nicht wirksam werden kann, weil der Bezahlvorgang nicht zustande gekommen ist.
2. Zahlungseingang Nach erfolgreichem Zahlungseingang soll auch die Zahlung bestätigt werden. Eine Zahlungsbestätigung ist in Ihrem Fall nicht erfolgt.
Nochmals:“ wieso gibt es dann eine Bestellbestätigung?“
Wenn sie "den Sacn des Überweisungsträgers" an uns senden ist das nett, aber leider keine sichere Bestätigung der Zahlung. Bitte sprechen Sie Dinge wie "Versand ohne vorherige Bezahlung" an der Hotline ab und lassen sie sich Sondervereinbarungen per E-Mail bestätigen. Der Zahlungseingang erfolgte heute - 20.03.2017 - also kann die Ware noch nicht bei Ihnen zuhause sein. Die Bestellung wird aber sicherlich bald eintreffen (der Shop zeigt für dieses Produkt 14 Tage Lieferzeit ab Zahlungseingang an. Es handelt sich übrigens um ein Produkt, dass speziell für Sie angemischt werden muss, also kann auch keine Vorratslagerhaltung dafür erfolgen.).
Bitte halten Sie sich an die Fakten: Wir haben angerufen und mit Ihnen telefonisch vereinbart, dass wir sofort überweisen und Ihnen als Bestätigung den Scan der Überweisung zukommen lassen. Im Gegenzug hatte man uns versprochen, dass die Lieferung sofort auf den Weg gebracht würde. Wieso sagt man uns das, wenn die Farbe wie Sie sagen erst für uns angemischt werden muss. Wenn Sie Ihren Shop einmal genauer ansehen, werden sie überdies feststellen, dass es keine 14 Tage, sondern es nur 10 Tage sind, welche dort angezeigt werden. Sollten es tatsächlich 14 Tage sein, so sollten Sie das ändern.
Bedeutet Ihre Aussage im Klartext, dass telefonische Auskünfte Ihrer Hotline nicht zuverlässig sind? Sie sollten dann Ihre Kunden unter dem Thema „Hotline“ darauf hinweisen, dass sie sich an besten alles was besprochen und vereinbart wurde, schriftlich bestätigen lassen sollen.
Es gibt da durchaus vorbildliche Lösungen, bei denen Unternehmen von sich aus den Kunden nach jedem Telefonat mit der Hotline, eine Bestätigungsmail schicken.
Wir möchten für jedes Problem eine Lösung finden und unsere Kunden zufriedenstellen. Abgesehen davon ist es möglich jetzt vom Kauf zurückzutreten und das heute eingezahlte Geld umgehend zurückzuerhalten. Das müssten sie allerdings btte rasch sagen, bevor das Produkt für Sie hergestellt wird."
Nein, wir bestehen auf Lieferung, immerhin sind wir 10 km zur Bank gefahren haben extra sofort überwiesen uns um alles gekümmert und nun erwarten wir auch Ihre Lieferung. Nur am Rande: das kam gestern per E-Mail: hier die Sendungsnummer von DHL zu Ihrer Lieferung Kalkfarbe: 00340433924638544341, Leider wurde diese entgegen meiner Vorgabe erst heute versandt.
Das Material ist gestern angekommen, ein Teil der Bestellung soll nachgeliefert werden, das ist ok.
Mir liegt es fern Ihnen Schwierigkeiten zu machen, aber der Bestell/Bezahlvorgang auf Ihrer Seite ist mangelhaft und Sie sollten sich einfach mal bei anderen, besser funktionierenden Seiten, sich die Sache ansehen und aufhören so zu tun, als ob der Fehler beim Kunden zu suchen sei.
 
24.03.2017