schafft nachhaltiges Vertrauen im Online-Handel
 
 
SHOPVERZEICHNIS
 
Anzeige:

Empfohlen von:

Das sagen Kunden

Shopauskunft-Blog

  • Studien | Rücksendekosten: Übertragen Händler die Kosten auf Kunden?

    Die Einführung der freien Entscheidung für Shopbetreiber, Rücksendekosten seit Juni 2014 auf Kunden übertragen zu können, hat im Handel gemischte Reaktionen hervorgerufen. Während Konsumenten befürchteten, mit der freien Retoure eine der Privilegien einer Online-Bestellung zu verlieren, stellte sich für Online-Händler die Frage, welche Auswirkungen die Auferlegung der Rücksendekosten auf den Verbraucher auf Kaufabschluss und Kundenbindung haben könnten. 10 Monate nach der Einführung dieser Regelung hat das Portal Vergleich.org 100 Onlineshops bezüglich ihrer Widerrufsregelungen untersucht. Die Ergebnisse zeigen, ob große deutsche Shops Gebrauch vom neuen gesetzlichen Recht machen.    weiterlesen

  • Studien | Bezahlverfahren: Rechnungskauf bei Retoure

    Der viel diskutierte Einsatz der richtigen Bezahlverfahren im Checkout scheint zumindest vorübergehend zu einem Ende gekommen zu sein. Kunden setzen aktuell vorwiegend auf PayPal, Lastschrift, Rechnung und Kreditkarte, weshalb die meisten Onlineshops eben genau diese Zahlungssysteme anbieten. Dass Konsumenten dabei jedoch nicht immer eine bestimmte Zahlungsvariante bevorzugen, sondern situationsbedingt ein Bezahlverfahren auswählen, zeigt jetzt die aktuelle Ausgabe der ECC-Studie „Payment im E-Commerce Vol. 19 – Der Internetzahlungsverkehr aus Sicht der Händler und der Verbraucher“. Dabei wurden gut 2.000 deutsche Online-Shopper und über 560 Online-Händler bezüglich der Nutzung verschiedener Bezahlverfahren befragt.    weiterlesen

  • Studien | Digitalisierung des Einzelhandels: ein internationaler Vergleich

    In Deutschland können stationäre Einzelhändler die digitalen Erwartungen der Kunden bisher nur teilweise erfüllen. Zwar wurden die Möglichkeiten der Digitalisierung erkannt, so dass sich mehr und mehr Ideen zur Vernetzung von Online und Offline am Markt finden, gleichzeitig wird das enorme Potenzial jedoch noch nicht ausreichend genutzt, um mit dem boomenden Versandhandel konkurrieren zu können. Wie steht der deutsche Einzelhandel im Vergleich zu anderen Märkten da? Wie weit fortgeschritten ist die Digitalisierung in Frankreich, Großbritannien und den USA?    weiterlesen

  • Recht | Produktfotos: 100-prozentige Übereinstimmung mit Angebotstext verpflichtend?

    Eine emotionale Bildsprache wird von Konsumenten heute nicht mehr nur von Mode-Versandshops a la ASOS und H&M erwartet. Kunden sehen selbst bei technischen oder alltäglichen Gebrauchsartikeln gern große Bilder, die das präsentieren, was sie bei einer Bestellung erwartet. Wie genau müssen Produktfotos jedoch sein? Darf ausschließlich das abgebildet werden, was im Lieferumfang eingeschlossen ist? Das hatte jetzt das Landgericht Arnsberg zu entscheiden.   weiterlesen

  • Studien | App-Markt: Aktueller Stand und Prognose

    Durch die Verlagerung der Shopping-Gewohnheiten der Konsumenten von Desktop auf Smartphone und Tablet hat das Thema Mobile auch für Shopbetreiber eine hohe Priorität erreicht. Nicht zuletzt die Einführung von mobilen Webseiten und Apps als Rankingfaktor bei der Google-Suche macht es unverzichtbar, über die Entwicklung einer shopeigenen App nachzudenken. Wie steht es derzeit um den deutschen App-Markt? Die App-Analyse-Plattform App Annie (https://www.appannie.com/) liefert dazu aktuelle Zahlen und Prognosen.   weiterlesen

  • Studien | Stationäre Einzelhändler: Über Digitalisierung zum Erfolg

    Stationäre Einzelhändler stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäft nicht an den boomenden Online-Handel zu verlieren. Der Weg dahin führt unweigerlich über die Digitalisierung des eigenen Geschäfts sowie die Vernetzung der Verkaufskanäle Online und Offline. Stellen sich Shopbetreiber dieser Herausforderung nicht, werden bis zum Jahr 2020 rund 70 Prozent der traditionellen Händler vom Markt verschwinden. Das … Continue reading Stationäre Einzelhändler: Über Digitalisierung zum Erfolg   weiterlesen

Lesen Sie noch mehr interessante Atrikel im Shopauskunft.de-Blog

pop.de

SHOP BEWERTEN
ZUM ONLINESHOP
  • 0 Bewertungen
  • http://www.pop.de
 
 
0/5
Kontaktdaten
 
pop.de
http://www.pop.de
 
 
pop.de
Timm und Wilken OHG
Hauptstrasse 11
22869 Schenefeld
Deutschland
 
Tel: 040 84 05 85 42
Fax: kein Fax
alle Telefonkosten inkl. MwSt.
ZUM ONLINESHOP
Zahlungsmethoden
  • Lastschrift
  • PayPal
  • Vorkasse
 
Anzeige:
Allgemeine Shopbewertung
Bedienerfreundlichkeit
 
0/5
Produktsortiment
 
0/5
Preisgestaltung
 
0/5
Bestellabwicklung
 
0/5
Lieferung
 
0/5
Service & Support
 
0/5
Verteilung der Bewertungen
keine Bewertungen
  1 Monat 6 Monate 12 Monate Gesamt
Positiv 0 0 0 0
Neutral 0 0 0 0
Negativ 0 0 0 0
Summe 0 0 0 0
Anzeige:

Shop Erfahrungsberichte

(0) (0) (0)
ZURÜCK

Legende

Bei der Bewertungsabgabe gibt man Positiv. neutral oder Negativ an. Positiv entspricht 5 Sternen, neutral 3 Sternen und negativ 1 Stern. Des Weiteren gibt vergibt man Noten von 1-5 Sterne für einzelne Bewertungskriterien. Die Gesamtnote der Bewertung errechnet sich aus zweit Dritteln der Basisbewertung und einem Drittel der allgemeinen Bewertungskriterien