schafft nachhaltiges Vertrauen im Online-Handel
 
 
SHOPVERZEICHNIS
 
Anzeige:
Empfohlen von:
Das sagen Kunden
Shopauskunft-Blog
  • Trends | Lokale Suche im Web: Online-Präsenz als Visitenkarte für Händler
    Auch wenn zahlreiche stationäre Geschäfte mit allen Mitteln arbeiten müssen, um mit dem Online-Handel mitzuhalten, viele Verbraucher schätzen heute nach wie vor die Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen beim Händler vor Ort erwerben bzw. in Anspruch nehmen zu können. Aus diesem Grund hat vor allem die lokale Suche im Web stark an Bedeutung gewonnen. Bevor User Geschäft, Restaurant, Metzger oder Rechtsanwalt in der eigenen Stadt aufsuchen, werden zuvor im Netz entsprechende Informationen dazu herausgesucht. Der 1&1 Local Listing Report hat jetzt das Verhalten der Konsumenten im Internet bei der Suche und Auswahl von Händlern und Dienstleistern im lokalen und regionalen Umfeld untersucht. Wie oft nutzen also deutsche Verbraucher im Netz eine lokale Suche? Welche Plattformen nutzen sie, um die gewünschten Informationen zu erhalten und warum greifen sie überhaupt auf eine lokale Suche zurück?    weiterlesen
  • News | Kauf-Buttons in Suchergebnissen: Google als direkter Konkurrent von Amazon und eBay?
    Mit seiner bisherigen Shopping-Sparte stellt Google keinen direkten Konkurrenten für Amazon und eBay dar, da der Suchmaschinenkonzern kein eigener Marktplatz, sondern nur Vermittler ist. Medienberichten zufolge plant Google jetzt jedoch die Einführung eines Kauf-Buttons in den eigenen Suchergebnissen. Was bedeutet dieser Schritt für Online-Händler? Und wird Google auf diese Weise zu einem direkten Konkurrenten von Amazon und eBay?    weiterlesen
  • Recht | Werbung mit Kleingedrucktem: Worauf sollten Händler achten?
    Rabatte, Schnäppchen und Sonderaktionen werden von Händlern gern mit grafisch auffälligen Einzeilern beworben, um die Aufmerksamkeit von Kunden gewinnen zu können. Nicht selten unterliegen derartige Werbeaktionen jedoch bestimmten Einschränkungen und Bedingungen, auf die mittels eines Sternchens hingewiesen wird. Diese finden sich dann meist unterhalb der eigentlichen Werbung in Kleingedrucktem wieder. Wie steht es um die rechtliche Zulässigkeit von Werbung mit Kleingedrucktem? Darf jeder Händler uneingeschränkt mit Sternchenhinweisen arbeiten und Einschränkungen oder Bedingungen in Kleingedrucktem aufführen? Und wie muss das Kleingedruckte selbst aussehen?    weiterlesen
  • Studien | Einkaufsbegleiter Smartphone: Wozu nutzen Kunden ihr Mobiltelefon im Geschäft?
    Selbst Offline-Shopping im stationären Geschäft wird von Kunden heute oft von einem Online-Kanal ergänzt, indem Smartphones als Einkaufsbegleiter genutzt werden. Wozu genau verwenden Kunden dabei ihr Mobiltelefon? Und welchen Einfluss haben Preisvergleiche und das persönliche Umfeld auf die Kaufentscheidung? Für ein besseres Verständnis der Rolle des Smartphones als Einkaufsbegleiter hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in einer breit angelegten Studie 25.000 Smartphone-User aus 23 Ländern ab 15 Jahren befragt. Auch Deutschland war unter den Ziel-Ländern, wo knapp 1.400 Nutzer online oder Face-to-Face interviewt wurden. Welche Funktion übernimmt das Smartphone also bei einem Offline-Einkauf in deutschen Geschäften?    weiterlesen
  • Recht | Angebotstext bei eBay: Nachträgliche Änderungen erlaubt?
    Produktfoto und Angebotstext auf Plattformen wie Amazon und eBay haben in letzter Zeit immer wieder für Ärger für Online-Händler gesorgt. Erst kürzlich urteilte ein Gericht, dass Produktfotos in der Regel nicht mehr als den Lieferumfang zeigen dürfen. Auch der Angebotstext sollte nicht nur verständlich geschrieben sein, sondern auch nur das aufführen, was tatsächlich in der Lieferung enthalten ist. Wie steht es um nachträgliche Änderungen im Angebotstext bei Auktionen wie auf eBay? Das hatte jetzt das Amtsgericht Dieburg zu entscheiden.   weiterlesen
  • Studien | Facebook-Werbung: Wie hoch liegt der Nutzen für Shopbetreiber?
    Aufgrund der Reichweite von sozialen Netzwerken gelten Facebook, Twitter, Instagram und Co. für Unternehmen als wichtige Kanäle im Online-Marketing. Das gilt auch für Webshops, die mit Facebook-Werbung und Pinterest-Posts eine Vielzahl von Usern online erreichen und so Shop und Produkte mit geringen Werbekosten promoten können. Wie hoch der tatsächliche Nutzen von Facebook-Ads für Shopbetreiber aussieht, ist jedoch nicht immer eindeutig. Nicht wenige E-Commerce-Experten zweifeln an der Wirksamkeit von Facebook-Werbung, auch weil die junge Zielgruppe der 18 – 29jährigen Facebook immer weniger Beachtung schenkt und sich anderen Netzwerken wie Instagram zuwendet. Shopbetreiber fragen sich daher heute, wie viel Zeit und Arbeit sie in Facebook-Marketing stecken sollten. Wieviel Nutzen bringt Händlern Facebook-Werbung also?   weiterlesen
Lesen Sie noch mehr interessante Atrikel im Shopauskunft.de-Blog

lederfuchs.de:
11 Bewertungen und Meinungen

SHOP BEWERTEN
ZUM ONLINESHOP
  • 0,00% Kundenzufriedenheit
  • 11 negative bei 11 Bewertungen seit 03.11.2009
  • http://www.lederfuchs.de/shop/index.php
 
 
1.17 / 5
Kontaktdaten
 
lederfuchs.de
 
 
lederfuchs.de
lederfuchs.de, Inh.: Plehn, Dirk
Polluxring 36
16321 Bernau bei Berlin
Deutschland
 
Tel: +4933387539230
Fax: +4933387539231
alle Telefonkosten inkl. MwSt.
ZUM ONLINESHOP
Zahlungsmethoden
  • American Express
  • Diners
  • Lastschrift
  • Nachnahme
  • PayPal
  • Rechnung
  • Visa
  • Vorkasse
 
Anzeige:
Allgemeine Shopbewertung
Bedienerfreundlichkeit
 
1.89/5
Produktsortiment
 
2/5
Preisgestaltung
 
1.70/5
Bestellabwicklung
 
1.50/5
Lieferung
 
1.50/5
Service & Support
 
1/5
Verteilung der Bewertungen
5 Sterne (0)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (2)
1 Sterne (9)
  1 Monat 6 Monate 12 Monate Gesamt
Positiv 0 0 0 0
Neutral 0 0 0 0
Negativ 0 0 1 11
Summe 0 0 1 11
Die aktuellste positive Bewertung
keine Bewertungen zu finden
Die aktuellste kritische Bewertung (6 Monate)
keine Bewertungen zu finden

Anzeige:

Shop Erfahrungsberichte

(0) (0) (11)
Art   Art   Datum   Bewerter   Bewertung
 
31.07.2014Ich reihe mich in die Schlange der getäuschten ein. Bestellt, bezahlt keine Ware bekommen, keine E-mail Reaktion, Telfonnummer ...
 
16.04.2014Ich will, dass diese Seite gesperrt wird, die Nummer existiert nicht (niemand geht ran, ich versuche es schon seit Wochen), kein Anrufbeantworter ...
 
15.12.2013Ich habe im Mai 2013 eine Bauchtasche bestellt und vorausbezahlt. Nachdem ich nach 2 Wochen immer noch keine Bestellbestätigung erhalten habe, bat ...
 
20.11.2013im August eine Tasche bestellt, bis keine keine Lieferung auch nicht auf anfrage. Betrag vom konto trotzdem abgebucht"
 
02.02.2012Bestellung einer Akten.-Collegtasche am 09.01.12 mit sofortiger Vorauskasse(159,01EUR).Servicemail von Lederfuchs und DHL Auslieferung i.O. Lieferung ...
 
20.07.2010Achtung - Liefert nicht!!! Habe am 10. Juni 2010 2 Dokumentenmappen bei lederfuchs.de bestellt - angeblich sofort lieferbar - und (GOTTSEIDANK!) mit ...
 
20.07.2010Mehrmalige E-Mails und Kontaktformulare blieben ohne jede Reaktion. Die Bestellung wurde sofort gegen Vorkasse bezahlt. Es erfolgte keine ...
 
04.03.2010Nachdem ich bereits gute Erfahrungen mit den Geldbörsen gemacht hatte, habe ich diesmal die günstigste Version meines Geldbeutels bestellt. Hier ...
 
12.02.2010leider habe ich garnichts bekommen. werde wohl weitere Schritte einleiten müssen. Telefon immer nur AB, auf Emails keine Reaktion. kann man nur ...
 
27.12.2009Leider habe ich nur negative Erfahrungen mit dem Shop gemacht. Bestellt hatte ich ein Portmonai, was auch relativ schnell geliefert wurde. Leider ...
 
03.11.2009Die gelieferte Gürteltasche entsprach zwar der Beschreibung, war jedoch qualitativ so schlecht, dass sie noch am ersten Tag unbrauchbar wurde: Die ...
ZURÜCK

Legende

Bei der Bewertungsabgabe gibt man Positiv. neutral oder Negativ an. Positiv entspricht 5 Sternen, neutral 3 Sternen und negativ 1 Stern. Des Weiteren gibt vergibt man Noten von 1-5 Sterne für einzelne Bewertungskriterien. Die Gesamtnote der Bewertung errechnet sich aus zweit Dritteln der Basisbewertung und einem Drittel der allgemeinen Bewertungskriterien

Legende - Erklärung der Note

Initial gibt ein Bewerter an, ob er positiv, neutral oder negativ bewerten möchte. Diese Einschätzung bestimmt die Grundtendenz der Bewertung. Positiv entspricht 5 Sternen, neutral 3 Sternen und negativ 1 Stern. Des Weiteren vergibt der Bewerter Noten von 1-5 Sterne für einzelne Bewertungskriterien. Die Gesamtnote der Bewertung errechnet sich aus zweit Dritteln der Basisbewertung und einem Drittel der allgemeinen BewertungskriterienIm Falle des Shops berechnet sich die Durchschnittsnote von 1.17 aus 11 gesammelten Bewertungen.