Limekon

mangelhaft
1,00/5

Zinnsammler

Bewertung
I03384279

Kunde "Zinnsammler" schreibt folgende Bewertung:

 Die Bewertung der Zinnsachen war eine Unverschämtheit- auf der sogenannten Dokumentation sieht man nur rote Kisten. Es gibt praktisch kein Ankaufangebot sondern nur „ Friss oder Stirb“ Wenn man nicht mit dem Angebot zufrieden ist besteht keine Möglichkeit der Rücksendung !!
Das machen andere Ankäufer besser - dort kann man seine Zinnsachen zurückbekommen ! Auf Mails wird nur sporadisch geantwortet und zu gutem Schluss wurde auch noch das Geld auf ein falsches Konto überwiesen.
 
09.03.2021

Händler "Limekon" schreibt:

 Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Die Ihnen vorgelegte Dokkumentation zeigt neben der Eingangsverwiegung Ihres Paketes einmal die sortierten Mengen in der Übersicht und im Detail die sortierten Fraktionen. Mein Hinweis auf die reichlich vorhandenen und eindeutig erkennbaren Bleiteller wurde nicht zur Kenntnis genommen. Ihre erste Reaktion war: ich hatte bisher immer nur 10% schlechte Sachen dabei, aber jetzt soviel Blei ... das kann nicht sein.
Sortierung und Abrechnung erfolgten wie immer - und Ihnen aus mehreren Ankäufen bekannt - nach bestem Wissen und Gewissen.
Ihre geänderte Kontonummer wurde in der Tat leider übersehen und noch auf Ihr altes Konto überwiesen. Nach kurzem Anruf ihrerseits wurde der Ankaufsbetrag direkt angewiesen.

Ich kann Ihren Ärger verstehen. Wenn Sie Blei als Zinn ankaufen und wir kaufen es an und dokumentieren es Ihnen als Blei ... ja, ärgerlich. Da ist die Konkurrenz deutlich besser.
 
10.03.2021