Brandschutz - Rauchwarntechnik

ausreichend
1,60/5

icke

Bewertung
I02267953

Kunde "icke" schreibt folgende Bewertung:

 Mir wurde die Lieferung verweigert!!!!!!
Ich habe im Onlineshop Rauchmelder auf Rechnung bestellt. Dann kam eine Bestellungseingangsbestätigung in der es plötzlich hieß Bezahlung nur auf Vorkasse möglich. Zitat: "Leider können wir Ihre Adresse nicht mit den gängigen Adress- oder Telefonregistern abgleichen, da Sie dort nicht gelistet sind." War schon merkwürdig, da ich seit zwei Jahren dieselbe Anschrift habe. Als ich dem widersprochen habe und auf den vereinbarten Rechnungskauf bestand, da auch in den AGB's diese Vorgehensweise nicht beschrieben war, wurde ich auf ein Zitat hingewiesen der Sich in der Bestätigungsmail befand. Zitat: "Mit dieser Bestätigungsmail wird ausschließlich dokumentiert, dass Ihre Bestellung eingegangen ist!" Damit wurde mir sozusagen mitgeteilt, dass lediglich ich (der Kunde) bei der Bestellung ein Verbindlichkeit eingehe. Für den Onlineshop gilt dies nicht. Aus der Sicht des Shopbetreibers besteht kein Vertragsverhältnis. Daraufhin erwiderte ich, dass aus meiner Sicht so etwas nicht Gesetzeskonform sein kann da zu einem Vertragsverhältnis immer zwei Parteien gehören.
Da ich die Rauchmelder aber benötigte wollte ich nicht auf meinem Recht beharren und teilte einen Tag später mit, dass obwohl ich das nicht für Richtig erachte, die vom Shopbetreiber geforderte Vorauszahlung bereit bin zu erbringen.
Die folgende Mail ist ein original Auszug aus der Antwort: " ....wir haben Ihren Vorgang mit der Geschäftsleitung besprochen. Aufgrund des bisherigen Schriftwechsels wurde eine Belieferung abgelehnt. "
Als Kunde fühle ich mich ziemlich diskriminiert und ungerecht behandelt. Ich kann jedem nur abraten hier zu bestellen.
 
17.01.2017

Händler "Brandschutz - Rauchwarntechnik" schreibt:

 Aus Gründen, die wir nicht weiter erläutern wollen, konnten wir diesen Kunden nicht auf Rechnung beliefern. Es wurde ihm freigestellt die Auftragssumme über Vorauskasse oder Paypal zu begleichen. Er bestand darauf auf Rechnung beliefert zu werden. Diese Zahlungsmöglichkeit bieten wir unter dem Vorbehalt unserer Zustimmung an. Die Zustimmung haben wir verweigert.
Aufgrund des sehr unschönen Schriftwechsels mit diesem Kunden, mit seinen verschiedenen Hinweisen wo er sich überall hinwenden will um uns Probleme zu bereiten, haben wir den Kontakt abgebrochen und eine Belieferung abgelehnt. Darauf hin hat er uns mitgeteilt Zitatanfang: "Gut dass es Bewertungsportale gibt". Zitatende. Bitte besuchen sie unsere anderen Bewertungen und machen Sie sich selbst ein Bild. MFG.
 
17.01.2017

Kunde "icke" schreibt:

 Ich habe auf Rechnung bestellt. Der Onlineshop lockte damit, und da ich in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit Vorkasse erlebt habe, war dies ein Grund für mich hier zu bestellen.
Warum es nicht geht trotz dem Angebot, möchte man ja leider nicht erläutern.
Desweiteren ist klarzustellen, dass ich an keiner Stelle jemandem mit Problemen gedroht habe.
Vielmehr ging es mir darum zu zeigen dass der Kunde sich nicht alles gefallen lassen muss und solche Missstände auf solch einem Bewertungsportal offenlegen kann, um andere Kunden zu warnen und um gleichzeitig Mut zu machen sich solche Geschäftspraktiken nicht mehr gefallen zu lassen.
 
18.01.2017