Elektronik-Star

mangelhaft
1,25/5

Fair Bestellen

Bewertung
I02357146

Kunde "Fair Bestellen" schreibt folgende Bewertung:

 Ich kann jedem Kaufinteressenten nur davon abraten, bei diesem Anbieter zu kaufen. Jedoch möchte ich einfach meine Erfahrungen schildern. So kann jeder selbst den gebotenen Kundenservice beurteilen.
Auf Grund der steigenden Temperaturen, entschied ich mich dafür, einen Ventilator zu kaufen. Da ich eine gute Qualität haben wollte, sah ich davon ab die derzeitigen Angebote eines namenhaften Discounters wahrzunehmen und zahlte mehr als das dreifach bei diesem Unternehmen.
Die Lieferung erfolgte recht schnell, jedoch blieb dies der einzig positive Aspekt dieses Kaufes.
Nach dem Öffnen des Pakets, kam ein Styroporblock zum Vorschein, der jedoch vollkommen zerbrochen und im ganzen Paket verstreut war. Eine weitere Polsterung war nicht vorhanden. Die einzelnen Komponenten lagen lose in dem Karton.
Der Ventilator besteht aus 10 teilweise vormontierten Bauteilen. Von diesen 10 möglichen Bauteilen sind 9 defekt oder fehlen im Lieferumfang.

1. Sowohl die Verschlusskappe als auch das Motorgehäuse sind gebrochen.

2. Die Mutter, welche zur Fixierung des Sicherheitskorbs dient, fehlt vollständig im Lieferumfang. Dadurch kann der Sicherungskorb nicht montiert werden und eine sichere Verwendung des Ventilators ist nicht möglich.

3. Das Standrohr hat eine große Delle und ist nicht mehr gerade. Somit ist ein stabiler Stand nicht mehr gegeben und auch dieser Mangel steht einer sicheren Verwendung des Ventilators im Wege.

4. Das Gewinde im inneren Rohr das zur Befestigung der Bedieneinheit gedacht ist, stimmt nicht mit dem Loch des Schaltergehäuses überein, sodass die Montage nicht möglich ist. Auch hier ist der Ventilator nicht in der Lage seine Funktion zu erfüllen.

5. So gut wie alle verchromten Bauteile haben Kratzer oder Dellen.

6. Wenn man den Ventilator auf die Funktion "Swing" stellt, knackt es sehr laut und der Motor macht einen Ruck. Hier scheint der Antrieb zu blockieren.

Auf Grund all dieser Mängel, liegt die Vermutung nahe, das hier anstelle der erworbenen 1.Wahl Ware eine B-Ware mit erheblichen Mängeln verschickt wurde.
Als ich dem Verkäufer all diese Mängel mitteilte und um die Bearbeitung zu beschleunigen, auch gleich alles mit Fotos dokumentiert und dem Verkäufer zugesendet habe, erhielt ich das Angebot den Artikel mit diesen Mängel und ohne Funktion für einen Preisnachlass in Höhe von 15 EUR zu behalten oder einen Austausch vorzunehmen. Der Austausch würde folgendermaßen ablaufen.
1. Den Ventilator demontieren und mit dem bereits defekten Verpackungsmaterial verpacken.
2. Das Paket mit den zugesandten Rücksendeunterlagen zu verschicken.
3. Der Versandt des neuen Artikels würde jedoch nicht sofort erfolgen, sondern erst nachdem die Retoure bei dem Verkäufer eingegangen ist (ca. 2-3 Werktage) und bearbeitet worden ist. Die für die Bearbeitung der Retoure genannte Frist beläuft sich auf ca. 7 Tage. Jedoch ist diese Angabe ohne Gewähr und kann sich somit auch über mehrere Wochen hinauszögern.

Nachdem ich erneut erläutert habe, dass der Ventilator mit den bereits in der vorherigen Email genannten Mängel nicht betrieben werden kann und somit ein Preisnachlass vollkommen unlogisch und keine Option sei, bat ich einfach um die Zusendung von Ersatzteilen der vollkommen defekten oder fehlenden Bauteile. Für die Bauteile mit optischen Mängeln wäre ich mit einem Preisnachlass einverstanden.
Daraufhin teilte man mir lediglich mit, das Ersatzteile nicht verfügbar sind und fragte erneut, ob ich den genannten Austausch oder die 15 EUR Preisnachlass wünsche.
Nachdem ich als Käufer überlegt habe, wie der Verkäufer seine mangelhafte Ware erhält und ich eine mangelfreie Ware bekomme (hier kann der Verkäufer gerne eine Bewertung für meinen geleisteten Service abgeben), kam mir die Idee, dass der Verkäufer mir den Austauschartikel auch jetzt zusenden kann. Dann entnehme ich dem neuen Paket die benötigten Ersatzteile und lege die defekten und vorhandenen Bauteile hinein. Danach versende ich das Paket mit den Rücksendeunterlagen.
Auf diese Weise entstehen dem Verkäufer keine weiteren Kosten, als er bereits für den Austausch veranschlagt hat. Dass ich ein vertrauenswürdiger Kunde bin, habe ich ja bereits mit der schnellen und vollständigen Bezahlung unter Beweis gestellt. Der Verkäufer jedoch nicht. Geliefert hat er mangelhafte Ware und erhält jedoch bereits Zinsen auf meine gezahlte Summe.
Leider ist seit dieser Email keine Antwort mehr gekommen und seit einer Woche erhielt ich keine Reaktion.
Mein Fazit: Auf keinen Fall mehr bei diesem Anbieter bestellen. Der Service ist Suboptimal und die Ware nicht funktionstüchtig.
 
27.05.2017