Cyberport

mangelhaft
1,50/5

Jürgen Opfer

Bewertung
I02848751

Kunde "Jürgen Opfer" schreibt folgende Bewertung:

 Ein Stern der am Himmel erlischt!
Am 26.11.2019 bestellt und nur Ärger!
Die Geschäftsführer sollten mal eine Personalschulung besuchen, denn ich glaube diese einfache Form von Schulung (habe ich selbst erfahren) reicht aus um den Laden auf Vordermann zu bringen.
Jetzt bleibt mir nur noch dieser Weg über die Kundenbewertung, um registriert zu werden denn auf Anrufe oder E-Mail kommt keine Antwort und wenigstens die Kundschaft muss gewarnt werden. Die Service - Mitarbeiter sind nicht in der Lage einen Sachverhalt zurück zu verfolgen.
Euch kann nur noch ein Sterne Koch retten, denn eure Vorratskammer stinkt. Von 50 Punkten die Ihr erreichen hättet können, habt Ihr 24 erreicht und das ist sage und schreibe ein Spitzenwert in der Negativbewertung, Glückwunsch. Die Arbeit von 4 Köchen. Das ist unter aller Sau.
Allerdings, vier Geschäftsführer geben mir schon zu denken (u.d.N.a). Gäbe es einen, gäbe es keine Probleme oder der Laden wäre schon lange zu.
Wer mich und andere betrügt gehört abgestraft und es bedarf keiner Entschuldigung, denn in dieser gemeinsamen Geschäftsidee steckt ein Lächeln.
Die fahren heute Porsche und Motorboot.
In diesem Fall klopfen sich jeden Monat 4 Leute auf die Schulter.
Ich habe einen 86 Zoll TV bestellt, wird bestimmt nicht in einer Menge abgefragt als sollte dieser nicht verfügbar sein. Noch am 16.12.2019 ist Amazon in der Lage dieses Teil vor Weihnachten zu liefern und sogar für weniger Geld. Sofort verfügbar angeboten. Scheinbar doch überfordert. Die vierte Woche ist angebrochen und wenn ich nicht aus Eigeninitiative nachgefragt hätte um daran zu erinnern Schulden zu begleichen, denn der TV ist noch lange nicht da, dann trägt CYBERPORT irgendwann mal mehr als 2000 € zur Weihnachtsfeier.
24% Negativbewertung, diese unzufriedenen und ihre Angehörigen, darunter bestimmt auch Kinder, welche um ihr Weihnachtsgeschenk gebracht werden, ist bedenklich, auch traurig.
Nie wieder CYBERPORT ist ein Spruch oder eine Reaktion auf Unzufriedenheit, Enttäuschung und Betrug.
In diesem Sinne einen erfolgreichen Abschluss 2019 und für 2020 eine zufriedene Kundschaft.
Nach vier ärgerlichen Wochen werde ich Storno einleiten und hoffe mein Geld zurück zu erhalten. Die schon vorbereitete Wand bleibt über Weihnachten leer.
Und wenn mich jemand fragt, warum ich überhaupt bei CYBERPORT bestellt habe: weil ich mit Betrug nicht gerechnet habe. Bin durch meine Familie schon abgestraft worden. Recht haben sie, auf solche Betrüger reingefallen zu sein.
Am 17.12.2019 habe ich storniert und keine Reaktion von Cyberport, wobei ich in den beinahe zurückliegenden 4 Wochen nicht eine vernünftige Antwort vom Service erhalten habe, nur Lügen.y
Hochachtungsvoll
 
19.12.2019