Conrad Electronic

ausreichend
2,00/5

siy2021

Bewertung
I03506123

Kunde "siy2021" schreibt folgende Bewertung:

 Ich habe im vergangenen Jahr ein sehr teures Apple MacBook Pro 16" gekauft, welches besonders im Sommer stark überhitzt und die Leistung auf 25% drosselt. Ich habe dies ausführlich protokolliert und auch viele andere Berichte über dieses Problem an Conrad weitergeleitet. Das Notebook war insgesamt 8 Wochen in Reparatur und nichts hat sich verbessert. Conrad verweigert nun den Rücktritt vom Kaufvertrag, der mir gesetzlich zusteht, mit der Begründung ich müsse erstmal beweisen dass der Fehler nicht durch mich verursacht wurde (was schon durch Art des Fehlers bewiesen ist). Dieses Notebook hat nichts mit dem versprochenen Profigerät zu tun. Zum Vergleich mein MacBook Pro 15" von 2017 hat diese Probleme überhaupt nicht und bringt viel bessere Leistung an den Tag. Da sich Conrad selbst bei so grundlegenden Verbraucherrechten quer stellt, kann man sich ausmalen was die freiwilligen Garantien (Kundenkarte) wert sind. Bisher haben wir in unserer Familie gerade deswegen gerne bei Conrad gekauft und auch mein nächstes Notebook hätte ich mir wieder dort geholt, aber so nicht Freunde. Mir bleibt nun nichts anderes übrig als meine Anwältin einzuschalten, was ich auf Grund der hohen Summe und der rechtlich eigentlichen klaren Situation auch definitiv tun werde. 
28.09.2021

Händler "Conrad Electronic" schreibt:

 Guten Tag,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Sie stehen ja bereits im Kontakt mit unserem Mitarbeiter aus dem Servicemanagement. Gerne können Sie das MacBook zur erneuten Prüfung einsenden.
Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie vielmals um Entschuldigung.
Viele Grüße aus Hirschau
Ihr Conrad-Team
 
01.10.2021