büroshop24

mangelhaft
1,00/5

Wandergesell

Bewertung
I03405850

Kunde "Wandergesell" schreibt folgende Bewertung:

 Ich habe am 8. Dezember 2020 im büroshop24 einen Kleinartikel (9,08 Euro inkl. Versand) bestellt, der angeblich sofort lieferbar war und normalerweise per „Maxibrief“ (2,70 Euro Porto) innerhalb von zwei Tagen den Empfänger erreicht. Nachdem ich bis Anfang März 2021die Ware immer noch nicht erhalten, dafür aber eine Rechnung, zwei aktualisierte Rechnungen, drei Rechnungskorrekturen und zwei Mails, mit der Bitte um Geduld, bekommen hatte, darüber hinaus dreimal von Mitarbeiterinnen des Unternehmens angerufen worden bin, die mir jeweils versprochen haben den Artikel schnellstmöglich zu versenden, habe ich einen Brief an die Geschäftsleitung geschrieben. Daraufhin hat man sich zunächst erneut entschuldigt, eine weitere Rechnung geschickt, zehn Tage später eine Rechnungskorrektur, dann folgte ein vierter Anruf einer Mitarbeiterin des Unternehmens und abermals wurde mir mitgeteilt , dass der Artikel auf dem Versandweg sei - der müsste jetzt schon einige Hundert Kilometer durch Deutschland unterwegs sein.
Ein Possenspiel? Der Wahnsinn hat Methode? Oder planlos in Bischofsheim? Urteilen Sie selbst.
 
06.04.2021

Händler "büroshop24" schreibt:

 Sehr geehrter Herr Ermen,
Sie haben Ihre Kritik ja auch auf anderen Portalen veröffentlicht, wir bedauern die beschriebene Umstände und bitten diese zu entschuldigen.
Laut dem Hersteller, konnte das Paket mehrfach nicht zugestellt werden, da niemand angetroffen wurde. Wir haben Ihnen dies bezüglich eine E-Mail zukommen lassen.
Mit freundlichen Grüßen, Ihr büroshop24 Kundenservice
 
08.04.2021