Booklooker ®

mangelhaft
1,33/5

Hmjena

Bewertung
I03286650

Kunde "Hmjena" schreibt folgende Bewertung:

 Nicht zuverlässig für Verkäufer

Als Anbieter auf booklooker zahlt man Provision, kann aber nicht sicher sein, dass die Angebote auch dauerhaft zu kaufen sind, da der Kundenservice regelmäßig Accounts sperrt, wenn Kunden Probleme melden. Dann kann man bereits erfolgte Bestellungen nicht mehr bearbeiten und keine Versandmitteilungen mehr senden. Das macht sonst keine andere Plattform so.
Außerdem kann man nicht alle Bücher einstellen. Wenn ein Rechtsstreit um eine Veröffentlichung angängig ist sperrt booklooker die entsprechende ISBN. Das betrifft auch politisch brisante Bücher, die dann die facto einer Zensur unterworfen werden. Auch Artikel die vom Jugendschutz als FSK 18 eingestuft worden kann man dort nicht verkaufen.
Beim Bildmanagement kann zwar alle Fotos die man jemals upgeloaded hat anfordern, das ist dann aber eine riesige Datei, da keine Auswahl nach Zeitraum möglich ist. Könnte besser gestaltet werden.
 
02.12.2020

Händler "Booklooker ®" schreibt:

 Sehr geehrter Herr P..,

vielen Dank für Ihr Feedback, das wir leider nicht ganz nachvollziehen können.

Die Sperrung erfolgte, weil Sie auf eine berechtigte Beschwerde nach mehrfacher Aufforderung nicht reagiert haben.

Die Bearbeitung bereits erfolgter Bestellungen ist auch während einer solchen (meist vorübergehenden) Sperrung möglich.

Die Sperrung wurde umgehend aufgehoben, nachdem Sie auf die Beschwerde reagiert haben.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Conrad
Geschäftsführer

-----------------------------------------------------
www.booklooker.de | cBooks Germany GmbH
Volmerswerther Str. 21 | 40221 Düsseldorf
Handelsregister Düsseldorf | HRB 39437
Geschäftsführer Jens Bertheau & Daniel Conrad
E-Mail: info@booklooker.de
-----------------------------------------------------
 
03.12.2020