Aquasabi

ausreichend
1,58/5

Fischer

Bewertung
IA0001274304

Kunde "Fischer" schreibt folgende Bewertung:

 Verpackung leider nur mittelmäßig.
Pflanzen beim Transport durch die Heatpacks beschädigt.

Große Abweichungen zwischen Bildern und gelieferten Pflanzen. Bilder zeigen algenfrei Pflanzen. Geliefert wurden Pflanzen mit Algen.
 
27.02.2015

Händler "Aquasabi" schreibt:

 Lieber Kunde,

zunächst tut es uns natürlich leid, dass Ihr Einkaufserlebnis durch gewisse Umstände bei uns getrübt wurde. Schade auch, dass Sie unseren äußerst kulanten Kundenservice nicht genutzt haben. Wir finden für wirklich jedes Problem eine Lösung, wie man auch sonst in den Bewertungen sehen kann.

Ich möchte jedoch auf Ihre Bestellung noch einmal im Detail eingehen und Ihre kritischen Anmerkungen kommentieren.
Sie haben bei uns 14 Pflanzen bestellt. 8 hiervon waren inVitro Pflanzen, sprich diese wurden in einem Labor gezogen und wiesen zu 100% keinerlei Algen auf. Unsere Produktfotos geben sehr genau den Zustand der gelieferten Pflanzen wieder.

3 weitere Pflanzen wurden als Topfware geliefert, die wir bei uns über Wasser weiter kultivieren und bei denen wir ebenfalls zu 100% ausschließen können, dass hier Algen an den Pflanzen waren. Algen wachsen vorrangig unter Wasser.

Lediglich 3 weitere Pflanzen müssen submers (unter Wasser) gehältert werden, da es sich bei Vallisneria nana und Najas sp. roraima um reine Wasserpflanzen handelt. Die submersen Pflanzen stehen alle in gut beleuchteten Aquarien mit CO2 Versorgung und hunderten Amano-Garnelen, die für Algenfreiheit sorgen sollen.
Hinsichtlich der Wasserpflanzen erhalten wir wöchentlich frische Lieferungen von der renommierten Wasserpflanzengärtnerei Tropica oder auch Anubias. Die Qualität wird stets beim Packvorgang kontrolliert, jedoch können wir hier nicht zu 100% ausschließen, dass ggf. doch etwas übersehen wurde. Hier wäre es doch aber kein Problem gewesen sich mit Fotos an uns zu wenden. Wir hätten definitiv eine Lösung dafür gefunden.
Wenn jedoch nur ~20% der gelieferten Pflanzen eine Möglichkeit auf Algen hatten, finde ich Ihre Verallgemeinerung schon sehr unfair.

Heatpacks arbeiten teilweise sehr unterschiedlich in Bezug auf die Hitzentwicklung. Bei sehr kalten Temperaturen wollen wir jedoch die Pflanzen generell vor dem Erfrieren retten. Daher sind alle unsere Pflanzen OHNE Aufpreis in einer Styroporkiste samt Heatpack verpackt. Falls sich hierdurch Schäden an den Pflanzen ergeben haben sollten, wäre es aber auch kein Problem gewesen uns zu kontaktieren. Auch hier hätten wir definitiv eine Lösung gefunden, die Sie wieder zufrieden gestellt hätte. In dieser Wintersaison wurde uns bis jetzt kein weiterer Schaden durch Heatpacks und unserer Verpackung mitgeteilt, jedoch nehmen wir gerne konstruktive Kritik an, um unsere Packprozesse noch weiter zu optimieren.

So gesehen finden wir es sehr schade, dass Sie den Weg der negativen Bewertung gewählt haben, anstatt uns direkt zu kontaktieren. Für uns ist und bleibt der Kunde König, jedoch müssen wir von gewissen Dingen in Kenntnis gesetzt werden, sonst können wir nicht weiterhelfen.

Wir wünschen Ihnen dennoch viel Freude an den bei uns bestellten Produkten. Es waren ja nicht nur Wasserpflanzen, die Sie erworben hatten.

Mit herzlichen Grüßen aus Braunschweig
Ihr Aquasabi-Team
 
27.02.2015

Bestelldetails

Bestelldatum 03.02.2015 Lieferdatum 04.02.2015
Erhaltdatum Keine Angaben